Ein riesiges Ökosystem voller Leben

Begeben Sie sich mit uns auf eine fantastische Reise in eine kaum erforschte Region unseres Planeten! Erleben Sie in der Tiefsee-Ausstellung eine fremde Welt voller Rätsel und Mythen und entdecken Sie ein gigantisches Ökosystem, das weit weniger bekannt ist als die Rückseite des Mondes.

In der einzigartigen Ausstellung entdecken Sie die Vielfalt des Lebens in den Tiefen der Ozeane. Die Wissenschaftler der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung zeigen Ihnen die Heimat von Pottwal, Riesenkalmar, Anglerfisch & Co hautnah. Nutzen Sie die Gelegenheit und erleben Sie leuchtende Fische mit riesigen Zähnen, durchsichtige Tintenfische, fleischfressende Quallen und viele andere seltsame Lebewesen. Bestaunen Sie zudem einen Nachbau der berühmten Tauchglocke Bathysphere oder gehen Sie auf virtuelle Tauchfahrt in dem elf Meter langen U-Boot „Mariana 10914“.

Die Tiefsee-Ausstellung zeigt Ihnen die Vielfalt des Lebens in den Ozeanen und sie bietet Ihnen einen Einblick in die tägliche Forschungsarbeit von Senckenberg. Konzipiert als Tour mit mehr als 70 Exponaten, Dioramen und zahlreichen Filmsequenzen spricht die Tiefsee-Ausstellung im Japanischen Palais Dresden Besucher jeden Alters an. Das Konzept: Abenteuer Wissenschaft hautnah - von den Mythen der Seeungeheuer aus vergangenen Zeiten bis zur modernen Tiefsee- und Biodiversitätsforschung.